NL-Forum

Zurück   NL-Forum > Nymphensittichforum > Verhalten der Nymphensittiche > Vertrauen & Nachahmung
Benutzername
Kennwort
Portal Forum Fotogalerie Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender nützliche Links Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2009, 17:24   #21
Christian1
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 02.2007
Ort: Straubing
Beiträge: 1.259
Schön wenn das erste Eis schon gebrochen ist.
Christian1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 20:30   #22
Rudiline
reg. User (inaktiv)
 

Benutzerbild von Rudiline
 

registriert seit: 03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 17
ja find ich auch freu mich rießig, und habe nun richtig elan! Birdies sind nun in ihrem neuen Zuhause (leider nicht wie erhofft freiwillig... aber gut, was soll man machen... Rudi ist es auch noch alles andere als geheuer.. hat sich noch kein Stück bewegt... Maja ist da dann doch neugieriger, auch wenn sie nicht mal auf die Idee kommt zu mir zu kommen und Hirse zu picken,.. aber ich glaube zwischen uns stimmt auch einfach die Chemie nicht so wirklich... musste heute auch noch mal in ein Tier geschäft gehen und verschiedene Sachen kaufen (hauptsächlich Futter)...

So jetzt fehlt mir nur noch ein Baum /Spielplatz für die Birdies und dann bin ich komplett ausgerüstet Nach nem "Baum" schau ich morgen...

so hier ein paar Bilder... leider nicht so schön.. aber gut.. Morgen im Hellen mach ich noch mal welche

Das wichtigste hätt ich glatt vergessen... Rudi hat trotz neuer umgebung Hirse gepickt ^^ *freu*

Rudi und Maja


Darf ich Vorstellen? Rudi ^^


Und Madamm "Zicke" Maja


Und das neue Heim...


Kurze Frage noch, Rudi hat keinen Ring... wieso nicht? woher könnte er denn kommen? (Private/ (illegale) Zucht vielleicht?) Im Zoohandel müssen sie ja auch welche haben, oder? Maja kommt ja vom Züchter, hatte aber zuvor wie Rudi auch schon andere Besitzer...

LG Rudiline
Rudiline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 20:37   #23
DanielaS
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 07.2004
Ort: Olching, Bayern
Beiträge: 4.417
Die Zwei sind ja wirklich bildhübsch.
Schauen zwar noch etwas verschreckt, aber das gibt sich bestimmt bald.

Grundsätzlich muss jeder Nymphensittich-Züchter beringen, damit die Nachweispflicht im Psittakosefall erbracht werden kann.

Es gibt Züchter, die erst beim Kauf bzw. Verkauf des Vogels beringen. Das geschieht mit einem offenen, silbernen Ring, da die farbigen, geschlossenen Ringe nicht mehr am Füßchen angebracht werden können.

Diese offenen Ringe können aber durchaus auch mal vom Fuß abgehen. Oder der Züchter hat sie erst gar nicht beringt, kommt auch vor.

Letztendlich ist es aber nicht dramatisch, wenn dein Nymphie keinen Ring hat. Du hast deswegen keine Schwierigkeiten, und auch der TA macht keinen Unterschied ob der Nymphie einen Ring hat oder nicht.

Im Gegenteil, für den Nymphie ist es sogar besser, wenn er keinen Ring hat. Denn er läuft nicht Gefahr, dass er mit dem Ring irgendwo hängenbleibt oder der Ring zu eng sitzt.

Darf ich dir noch einen kleinen Tipp zur Einrichtung deines tollen Käfigs geben? Nymphies sitzen nachts mit Vorliebe oben und da ist es sinnvoll, dicke Äste oder auch Brettchen an den Seiten anzubringen.

Du hast zwar Naturäste drin, aber die sehen mir insgesamt sehr dünn aus. Da ist es für die Nymphies schwieriger das Gleichgewicht zu halten, was tagsüber absolut in Ordnung ist, aber nachts Panikattacken fördern kann. Eben weil sie vom Ast plumpsen können.
DanielaS ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 20:48   #24
Rudiline
reg. User (inaktiv)
 

Benutzerbild von Rudiline
 

registriert seit: 03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 17
Danke für die Infos! Ok dann muss ich mir da wegen dem Ring ja keine Gedanken machen. Dann schau ich mal, ob ich noch was dickeres finde, was ich oben hin machen kann, der obere Ast ist wirklich recht dünn. Will ja eh morgen nochmal in den Wald.
Mein Gott die 2 sehen in der Voli so verlohren aus
Seh grade, sie haben das Futter gefunden... GUT!

Also danke für die Tipps und Infos bin immer Dankbar dafür!
Rudiline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 20:50   #25
loja
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 04.2005
Ort: D-Heusenstamm/Rhein-Main
Beiträge: 2.492
Sehr schöner Käfig, noch schönere Nymphies und schön viel Platz.
Sie sehen wirklich noch leicht verschreckt aus, aber das gibt sich. Vielleicht läßt du ihnen heute Nacht wirklich mehr Licht an, damit nix passiert.
Ich habe in meiner Voli auch gekaufte Naturäste, die zwar recht glatt sind, aber gerne angenommen werden.
Dein Seil drin ist klasse. Wenn du ihnen noch Korkbrettchen anbieten möchtest, dann kaufe im Zoogeschäft Aquaristikabteilung Kork, säge ihn in passende Stücke, schrubbe ihn ordentlich ab, backe ihn im Ofen bei ca. 100 Grad, drehe Stockschrauben rein und fertig ist dann der Lieblingsplatz deiner Voglis. Ist wie Kinderschoki, etwas zum schlafen, etwas zum schreddern und etwas zum spielen.

Übrigens, morgen hat das Main-Taunus-Zentrum verkaufsoffen, weiß ja nicht wo du her kommst, aber vielleicht.........

Liebe Grüße
loja ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 21:03   #26
Rudiline
reg. User (inaktiv)
 

Benutzerbild von Rudiline
 

registriert seit: 03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 17
Danke! ^^ in unserem Zoogeschäft gibt es Kork nur in XXL wenn ich da was kaufe bleibt über die Hälfte übrig.. und dafür ist es zu dann zu teuer... und das wäre doof... Aquaristik? doch eher beim Terarium bedarf oder? auch wenns ne supi Idee ist.. und ich will nicht schon wieder queer durch die Gegend kurven... gibts noch andere Alternativen?
Das MTZ ist nicht weit weg, wohne zwischen Frankfurt und Mainz. Nur werd ich da morgen sehr wahrscheinlich nicht hinkommen... wusste gar nicht, das da auch ein Zoo Geschäft ist? Voli hab ich im übrigen beim Zoopalast in Wiesbaden gekauft.

hätte noch mal ne ´Frage... (will nicht extra noch einen Thread aufmachen..) sind Wellies lauter als Nymphies und wie lange Leben sie? Hab mich mit Wellies noch NIE auseinandergesetzt...) Meine Nymphies sind total ruhig... schreien nur wenn sie was wollen...

Geändert von Rudiline (28.03.2009 um 21:19 Uhr).
Rudiline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 21:51   #27
loja
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 04.2005
Ort: D-Heusenstamm/Rhein-Main
Beiträge: 2.492
Wellis werden nicht umsonst sehr liebevoll Blubberbäckchen genannt!
Mein letzter Welli lebte 13 Jahre und das trotz nicht gerader optimaler Haltung!
An diesem Vogel habe ich mich leider versündigt!
Wellis sind in meinen ohren devinitiv lauter als Nymphies weil sie einfach den ganzen lieben Tag am schwätzen sind!
loja ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 21:55   #28
MaZi
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 3.518
Zitat:
Zitat von Rudiline
in unserem Zoogeschäft gibt es Kork nur in XXL wenn ich da was kaufe bleibt über die Hälfte übrig

Kork kann man nie genug haben! Zum einen schreddern die Nymphen gerne Kork, von daher müssen Sitzbrettchen usw. eh oft erneuert werden und zum anderen kannst du aus den Korkstückchen auch eine Schaukel basteln oder bringst noch weitere Korksitzbrettchen am Kletterbaum an.

Off-Topic:

Wellensittiche schnattern den ganzen Tag. Ich selbst hab über 30 Jahre lang Wellensittiche gehalten und bin jetzt froh, ruhigere Nymphen zu haben. Für einige Leute ist das Geschnatter der Wellis wie Musik in den Ohren. Meine Schwester hält 13 Wellis und wenn die alle am Schnattern sind, bekomme ich ein Pfeifen in den Ohren.

Wellensittiche sind leider sehr anfällig für Tumorerkrankungen. Bleiben sie gesund, können sie durchaus 15 Jahre und älter werden. Nur versterben die meisten Wellis heutzutage viel früher. Nur mal als Beispiel: Meine älteste Henne wurde 15 Jahre alt, mein jüngster Hahn starb mit 5 Monaten.
MaZi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2009, 22:01   #29
Rudiline
reg. User (inaktiv)
 

Benutzerbild von Rudiline
 

registriert seit: 03.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 17
ok danke... habe heute ein paar in der Zoohandlung gesehen.. und sie waren wirklich recht laut bzw "quierlig".. Ich glaub Wellies wären gar nichts für mich... Rudi erkundet gerade die Voli ud läuft das Seil lang schööönnn... ich bin echt froh das ich den entschluss gefasst hab mir eine Voli zu kaufen, auch wenn ich dafür mein Wohnzimmer umstellen musste. Wenn jetzt noch der Kletterbaum kommt bin ich wunschlos glücklich bin nur am übrlegen, wie ich den am besten fest mache... Sandeimer oder irgendwie befestigen... mal sehen... mit 4- Kanthölzern und winklen müsste es ja eigendlich gehen...

zu dem Kork.. naja bei uns gibt es nur diese großen Kork Röhren... und die sind teilweise gut nen meter Lang und sehr dick... mal sehen.. wenn ich was anderes finde (weniger Kork) dann werd ich es so machen... hab einfach auch nicht den Platz dads restliche Kork zu verstauen.. das ist mehr das Problem... vll find ich weniger ansonsten werd ich nach ner alternative suchen.

Geändert von Rudiline (28.03.2009 um 22:06 Uhr).
Rudiline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 06:18   #30
HORUS
reg. User (inaktiv)
 

registriert seit: 04.2008
Ort: STUTTGART
Beiträge: 576
*
Habe grade Deine Geschichte weiter gelesen: Da will ich Dir auch noch gratulieren
. . . Deine HÄUBCHEN sind ja Herzensbrecher
Du hast keine Mühen gescheut. Und endlich kann das schöne Leben losgehen.
Hast Du auch so viel Spaß am Werkeln - ich bastle heute noch ständig rum.
* Eins würde ich noch im Auge behalten - bau so gut du kannst an Wänden entlang,
damit nicht der ganze Flugraum in der Voli verbaut und verhängt ist.
Das kriegst Du alles selber beim Machen raus, das dauert seine Zeit bis alles stimmt!
Ich habe beim Beobachten meiner HÄUBCHEN gesehen, was ich ändern und verbessern kann.

Gutes Gelingen weiterhin!
HORUS ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Dir nicht erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.0.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright Layout ©2009 - 2015 tk-webdesign